Stellenausschreibung Bautechniker

Stadt Burg

Der Bürgermeister

 

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Burg schreibt die Stelle Techniker mit der Vertiefung im hochbautechnischen Bereich (m/w/d)

zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit aus. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre. Nach Feststellung der Eignung und Befähigung besteht die Option einer Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

 

Zum Aufgabenschwerpunkt gehören:

 

  • Erhaltung, Sanierung und Modernisierung der Bausubstanz städtischer Gebäude und Einrichtungen sowie technischer Anlagen
  • Beurteilung von Gefahrenanlagen auf Grund von Bau- oder technischen Mängeln; Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zur Gefahrenbeseitigung
  • Erstellung von Investitionsplänen für Ersatz- und Neuinvestitionen
  • Begleitung von beauftragten Büros bei deren Planungen
  • Koordinierung und Qualitätsüberwachung von Hochbaumaßnahmen
  • Prüfung Planungen Dritter
  • Vorstellung und Vertretung der Projekte in politischen Gremien
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten, Fördermittelbearbeitung
  • Koordinierung und Begleitung der Maßnahmen im hochbautechnischen Bereich

 

Unsere Anforderungen an Sie:

 

  • erfolgreich abgeschlossene Mindestausbildungsabschluss als Techniker in der o. g. Fachrichtung oder vergleichbar, alternativ können sich auch Personen bewerben, die gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im Studienschwerpunkt Hochbau nachweisen können
  • Fundiertes Fachwissen im Vertragswesen (insbesondere HOAI)
  • Anwendung von MS-Office-Produkten sowie CAD-Software
  • Sicheres Auftreten, Kreativität, Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten
  • Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im kommunalen Arbeitsstrukturen sind wünschenswert
  • Kostenbewusstsein und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B

 

Was bieten wir Ihnen:

 

  • Arbeitsort ist Burg
  • Faire Vergütung und tarifliche Sicherheit
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Aufgabenerfüllung
  • Regelmäßige Weiterbildungen und Qualifizierungen
  • Ein umfangreiches Angebot in der betrieblichen Gesundheitsförderung

 

Die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltordnung TVöD in die Entgeltgruppe 9a.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 20. Mai 2022 an die Stadt Burg, Sachgebiet Personal, In der Alten Kaserne 2, 39288 Burg, oder personal@stadt-burg.de

 

Hinweis zur Datenverarbeitung:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personen-bezogenen Daten zu. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens.

Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Sofern Sie Ihre Bewerbung nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden. Gesonderte Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt.

 

Stark

Bürgermeister

Zurück