Pressemitteilungen der Stadt Burg

Die Stadtverwaltung Burg informiert, dass die Stadtkasse der Stadt Burg am 31. Mai 2018 aus organisatorischen Gründen geschlossen bleiben muss. Wir bitten um Verständnis.

Am 24. Mai 2018 empfing Bürgermeister Jörg Rehbaum im Burger Rathaus, Schüler des Burger Roland-Gymnasiums mit ihren Gastschülern aus der polnischen Stadt Stettin.
 

Am 1. Juni 2018 findet von 9.00 – 13.00 Uhr in der Grundschule „Albert Einstein“, Kirchhofstraße 3 in Burg ein buntes Kinderfest statt. Ob Schulhofrally, auf einem Pony reiten oder etwas tolles basteln – an diesem Tag ist für Spiel, Spaß und Spannung gesorgt.

Anlässlich des Internationalen Kindertages findet am 2. Juni 2018 in der Burger Innenstadt die nunmehr 17. Kinderparty von 10.00 bis 15.00 Uhr statt. Zahlreiche Unterhaltungsangebote für Groß und Klein warten auf dem Rolandplatz.

Der Eintritt ist natürlich frei!

Am 19. Mai 2018 kommt die Esperantos, ein selbstgebauter Katamaran an den Niegripper See, um eine 'Botschaft' zu verkünden - aber auf die andere Tour.....!

Online-Projekt unter Mitwirkung von Schülern des Burger Roland-Gymnasium erinnert an größten Jugendwerkhof der DDR. Die virtuelle Erinnerungsstätte soll das Vergessen an ein finsteres Kapitel in der Burger Geschichte verhindern.
Das Projekt kann im Internet unter:
aufgerufen werden.
Screenshot: mapp.pageflow.io/jugendwerkhof-burg

Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „J.-H. Pestalozzi“ geht ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. 12 neue Bänke und 2 Sitzgarnituren verschönern nun den Schulhof.

Am Donnerstag, 3. Mai 2018 fand die Übergabe von Fördermittelbescheiden in Höhe von insgesamt 1.932.377,00 Euro für die Sanierung der Kita „Regenbogen“, Kita „Käte Duncker“, Kita „Parchauer Seepferdchen“ und der Grundschule „J. H. Pestalozzi“ statt.

Ein Eröffnungsspiel der besonderen Art fand am 2. Mai 2018 statt. Das erste Mal wurde auf dem neuen Feld Beachhandball gespielt. Die Sportler vom SG Fortschritt Burg weihten die Anlage ein. Die Burger Handballer freuten sich sehr über den Besuch von Bundesliga-Profispielern des SC Magdeburg, Dario Quenstedt, Juań Muńoz de la Pena und Gleb Kalarasch, die eigens zur Einweihung des Beachhandballfeldes angereist sind, um sich das Eröffnungsspiel anzuschauen und natürlich auch um Autogramme zu verteilen

Am Samstag, 5. Mai 2018, lädt die Stadt Burg im Rahmen des bundesweit stattfindenden „Tag der Städtebauförderung“ alle Bürgerinnen und Bürger ab 10.00 bis 12.00 Uhr zu einem Blick hinter die Kulissen auf die Baustelle des ehem. Verwaltungsgebäudes am Schlachthof für eine Besichtigung ein.

Am Donnerstag, 26. April 2018, wurde die erste Gelbe Schleife als Symbol für den gesellschaftlichen Rückhalt und die Solidarität der Burger Bevölkerung mit den Soldatinnen und Soldaten des hiesigen Bundeswehrstandortes an das Verwaltungsgebäude der Stadt Burg angebracht.

Die Schwimmhalle hat an den Feiertagen 1. Mai und 21. Mai 2018 geschlossen.
Am 10. Mai und 20. Mai 2018 kann die Schwimmhalle von 10.00 – 16.00 Uhr besucht werden.

Bei passend, hochsommerlichen Temperaturen wurde die Landesgartenschau auf der Hauptbühne im Goethepark, der in einem farbenprächtigem Blumenmeer glänzte, eröffnet.

Foto Landesgartenschau Burg 2018 GmbH

 

viel mehr Informationen unter: www.landesgartenschau-burg-2018.de

 

 

Am 1. Mai 2018 findet zum 24. Mal der Gärtnermarkt in der Zeit von 8.00 – 14.00 auf dem Rolandplatz in Burg statt. Die Plakate dafür wurden von der Kreisgärtnergruppe Burg/Möser heute an den Bürgermeister Jörg Rehbaum (SPD) übergeben. Die Übergabe erfolgte bei strahlendem Sonnenschein auf dem Rolandplatz in Burg. Neben den teilnehmenden

- „Spiel und Spaß für die ganze Familie“ steht im Mittelpunkt -

Zur beliebten, langen Bade- und Saunanacht lädt das Schwimmhallenteam am Samstag, 21. April 2018 ein. Wie gewohnt, beginnt das feucht-fröhliche Badevergnügen an diesem Abend um 18.00 Uhr und endet 23.00 Uhr. Unter dem Motto „Spiel und Spaß für die ganze Familie“ stehen Wasserspielgeräte mit hohem Spaßfaktor bereit. Gern können eigene Wasserspielgeräte mitgebracht werden. Der letzte Einlass zum Nachtschwimmen ist um 22.00 Uhr.

Bürgermeister Jörg Rehbaum, Laga Fördervereinsvorsitzender Dr. Udo Vogt und die Geschäftsführer der Laga GmbH, Sonnhild Noack und Erhard Skupch, rufen zu der Frühjahrsaktion „Burg putzt sich“ auf. In der Stadt und den Ortsteilen sollen die Spuren des langen Winters beseitigt und Platz für die Boten des Frühlings im Vorfeld der Landesgartenschau geschaffen werden.

Die Finanzverwaltung der Stadt Burg gibt bekannt, dass sich aus organisatorischen Gründen die Sprechzeiten im Bereich Steuern, vorerst bis zum 30. August 2018, wie folgt ändern:

 

Montag:          keine Sprechzeit
Dienstag:        9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:       keine Sprechzeit
Donnerstag:   9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30  bis 17.00 Uhr

Freitag:           nur Online – Terminreservierung (https://stadt-burg.termingenie.de/services)


Achtung freitags nur noch Sprechzeiten nach vorheriger Online - Terminreservierung analog der Terminreservierung im Einwohnermeldeamt und Bereich Kita

Nach Fertigstellung der Sanierung im U3 – Bereich (Krippenkinder) können sich die Kleinsten nicht nur über die schön gestalteten Bäder und Räume freuen. Der Träger, die Stadt Burg, investierte auch in die räumliche Ausstattung. Seit kurzem erfreuen sich die Kinder an dem neuen Mobiliar. Besonders beliebt ist die Hochebene mit integrierter Rutsche. Dort können die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten austesten und ihren Bewegungsdrang ausleben.
Auch von den Eltern und Erziehern kommt ein positives Feedback, sie sind glücklich über die Fertigstellung der Sanierung und Neuausstattung.

Zur beliebten langen Bade- und Saunanacht lädt das Team der Burger Schwimmhalle wieder am Samstag, 17. März 2018 ein. Das feucht-fröhliche Badevergnügen beginnt ab 18.00 Uhr. Unter dem Motto „Spiel und Spaß für die ganze Familie“ stehen Wasserspielgeräte mit hohem Spaßfaktor bereit, wer eigene besitzt kann diese gern mitbringen. Die Türen der Burger Schwimmhalle öffnen von 18.00 bis 23.00 Uhr. Der letzte Einlass zum Nachtschwimmen ist um 22.00 Uhr.

Zum Relaxen wird ein Besuch in der gemischten Sauna angeboten. Dabei lockt das Team der Schwimmhalle wieder mit speziellen Aufgüssen.

Das nächste Highlight dieser Art findet am 21. April 2018 statt

BM Jörg Rehbaum übergibt die Fahrzeugschlüssel an Bauhofleiter Horst Pötter (Foto: Tim Harzer)

Der Bauhof der Stadt Burg hat als Unterstützung ein neues Fahrzeug mit Ladekran erhalten, das am 20. Februar 2018 von Bürgermeister Jörg Rehbaum (SPD) offiziell an den Bauhof übergeben wurde. Das etwa 150.000 EUR teure Fahrzeug des Typs MAN TGM 18.340 wird zukünftig eine große Hilfe für den Bauhof sein. Durch ein Schnellwechslersystem kann innerhalb kürzester Zeit der Kipper gegen den Streueraufbau für den Winterdiensteinsatz ausgetauscht werden. Somit ist der Bauhof in Zukunft für die verschiedensten Einsätze bestens gerüstet.

Die Mitglieder des Niegripper Karnevalclub (NCC) trafen sich am Mittwoch, den 14. Februar 2018 mit dem Stadtoberhaupt Jörg Rehbaum (SPD) vor dem historischen Rathaus in Burg. Grund des Treffens war die Rückgabe des Rathausschlüssels. Diesen übergab Bürgermeister Jörg Rehbaum an den Niegripper Karnevalclub am 11. November 2017. Das Zepter war bis zum heutigen Aschermittwoch in den Händen der Narren und Närrinnen.

 

- „Spiel und Spaß für die ganze Familie“ steht im Mittelpunkt -
Zur  beliebten, langen Bade- und Saunanacht lädt das Schwimmhallenteam am Samstag, 17. Februar 2018 ein.

Foto Polizei

Sachbeschädigung an öffentlichem Eigentum
200 EURO BELOHNUNG* zahlt die Stadt Burg an diejenige Person, die sachdienliche Hinweise gibt, die zur Ermittlung des/der Täter führen, welche in der Nacht vom 10. auf den 11. Januar 2018 in die eingefriedete Baustelle der zukünftigen Landesgartenschau des Burger Flickschuparks eindrang/en und durch Brandstiftung das abgebildete Spielgerät eines Holzfischs schwer beschädigte/n.

Die Schwimmhalle bleibt am Donnerstag, 8. Februar 2018 auf Grund von Bauarbeiten geschlossen. Ab Freitag, 9. Februar 2018 ist die Schwimmhalle für den Besucherverkehr zu den regulären Öffnungszeiten wieder geöffnet.

 

Die Stadt Burg hat Stellen als Ermittler/in befristet für zwei Jahre zum 1. März 2018 zu besetzen. Vergütet werden die Stellen nach Entgeltgruppe 3 TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt acht Stunden. Individuelle Vereinbarungen zur Verrichtung der monatlichen Arbeitszeit sind unter Berücksichtigung dienstlicher Belange möglich. Bewerbungen sind bis 9. Februar 2018 möglich.

Die Stadt Burg lädt am 31. Januar 2018 um 18:00 Uhr im Konferenzraum der Stadthalle Burg zur Vorstellung des Klimaschutzkonzeptes ein.

Das Konzept wurde durch seecon Ingenieure GmbH gemeinsam mit klima kommunal erstellt. Am 31. Januar 2018 werden die wesentlichen Ergebnisse des Konzeptes vorgestellt. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung lädt die Stadt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Es soll diskutiert werden, warum es sinnvoll ist, auch in einer kleinen Stadt Klimaschutz umzusetzen, welche Möglichkeiten dafür vorhanden sind und was damit bewirkt werden kann. Ihre Vorschläge und Ideen werden gesammelt und einbezogen.

Alle Eltern von Kindern, die zum 1. August 2019 schulpflichtig werden, erhalten in den nächsten Tagen Post durch die aufnehmende Schule. Inhalt der Postsendung wird eine Einladung zur Anmeldung des Kindes sein. Schulpflichtig werden zu diesem Zeitpunkt Kinder, die im Zeitraum 1. Juli 2012 bis 30. Juni 2013 geboren sind.
 
In den Kindereinrichtungen sind die Einzugsbereiche der einzelnen Schulbezirke ausgehängt, so dass sich auch Eltern, die ihr Kind vorzeitig einschulen möchten, entsprechend informieren können. Einen Antrag auf vorzeitige Einschulung können Eltern stellen, deren Kinder im Zeitraum 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2014 geboren sind. Sollte hierzu ein Interesse vorliegen, müssen sich diese Eltern direkt an die zukünftige Schule wenden.
 

Die Stadt Burg führt gemeinsam mit dem Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt am Dienstag, 9. Januar 2018, 18:00 Uhr, eine Informationsveranstaltung zur Ausweisung von Natura 2000 Gebieten im Saal der Stadthalle Burg, Platz des Friedens 1 durch. Hierzu sind Interesseierte herzlich eingeladen.

 

Zur langen Bade- und Saunanacht lädt Schwimmhallenchef Frank Wedekind am Samstag, 20. Januar 2018 ein. Das feucht-fröhliche Badevergnügen beginnt ab 18.00 Uhr. Unter dem Motto „Spiel und Spaß für die ganze Familie“ stehen Wasserspielgeräte mit hohem Spaßfaktor bereit, wer eigene besitzt kann diese gern mitbringen. Die Türen der Burger Schwimmhalle öffnen von 18.00 bis 23.00 Uhr. Der letzte Einlass zum Nachtschwimmen ist um 22.00 Uhr.
Zum Relaxen wird ein Besuch in der gemischten Sauna angeboten. Dabei lockt das Team der Schwimmhalle wieder mit speziellen Aufgüssen.
Die nächste Veranstaltung findet im Februar statt.

 

"Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen,
 die dem Leben seinen Wert geben".
                                                   (Wilhelm von Humboldt)

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Burg wünschen Ihnen besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.