Willkommen in der Stadt der Türme

von Bernhard Ruth

 

Die Stadt Burg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Das Arbeitsverhältnis ist vorerst befristet für ein Jahr. Nach Feststellung der Eignung und der Befähigung besteht die Option der Übernahme. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 35 Stunden.
Bewerbungen richten Sie bis zum 19. Juli 2019 an die Stadtverwaltung Burg, Sachgebiet Personal/Kita-Verwaltung, In der Alten Kaserne 2, 39288 Burg.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier

 

von Anne Katrin Horn

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung
Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 108
„Solarpark Burg – Blumenthal“

 

Der Stadtrat der Stadt Burg hat in seiner öffentlichen Sitzung am 14. Juni 2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 108 „Solarpark Burg-Blumenthal“ beschlossen. Die öffentliche Auslegung des Vorentwurfs für den o.g. Bebauungsplan wird hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

von René Teßmann

Zur heutigen Bauabschlussveranstaltung wurde die Kita Deichblick (inklusive Hort) in Niegripp von Bürgermeister Jörg Rehbaum und Ortsbürgermeister Karl-Heinz Summa offiziell eröffnet. Über das Förderprogramm STARK III ELER wurde der Standort umfassend modernisiert und ca. 1,5 Mio. EUR investiert. In der neuen Einrichtung können im Kindergartenbereich 40 Kinder und im Hortbereich 62 Kinder in verschiedenen Gruppen aufgenommen werden.

von Sven Wagener

Die aktuelle Förderphase der EU geht langsam in die Endphase und somit werden "letzte Gelder" im Land verteilt, die Budgets in den Gruppen werden angepasst.

 

von René Teßmann

"Huldigung" und Tusch für barocke Pracht und virtuose Unterhaltung im Flickschupark! In zeitgenössischen Kostümen laden die Artistokraten Groß und Klein zum Picknick in Weiß an den idyllischen Flickschuteich ein.

von René Teßmann

Die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (bis 31.12.2016: Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in Sachsen-Anhalt) setzt in Kooperation mit der Pfarrei St. Johannes der Täufer (Herr Pfarrer Bahrke) die individuellen und wohnortnahen Beratungen für Bürgerinnen und Bürger fort.

 

von René Teßmann

Die Schwimmhalle der Stadt Burg ist am Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 30. Mai 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Des Weiteren öffnet die Schwimmhalle ebenfalls am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Die Bibliothek ist am 31. Mai 2019 und auch am 8. Juni 2019 geschlossen.