Willkommen in der Stadt der Türme

von Bernhard Ruth

In jedem Jahr beteiligen die ÖSA Versicherungen die bei Ihnen versicherten Kommunen mittels „Gewinnbeteiligung“ nach einer erfolgreich praktizierten Schadenverhütung. Einen entsprechenden Scheck über 3.050 Euro nahm Bürgermeister Philipp Stark heute von Frank Meyer, ÖSA-Abteilungsdirektor Kommunen und Wohnungswirtschaft, und von ÖSA-Agenturleiter Torsten Hirschmann in der Kita „Ihlespatzen“ in Ihleburg entgegen. Mit Hilfe dieser Summe soll ein großes Sonnensegel beschafft werden, welches die Kinder zukünftig vor zu starker Sonneneinstrahlung beim Spielen im Sandkasten schützt.

von Bernhard Ruth

Das Kinder- und Jugendforum Burg lädt alle Interessierten bis 27 Jahre zum Tennis-Jugend-Tag am 25. September 2021 auf die Tennisanlage des TC Grün Weiss Burg ein. Notwendige Utensilien werden vor Ort kostenlos bereit gestellt. Also "ran ans Netz" und einfach mal reinschnuppern in den Tennissport.

von René Teßmann

Die Händler und Gastronomen der Burger Innenstadt laden am Freitag, 10. September 2021, bis 24.00 Uhr, erneut zum romantischen Mitternachtsshopping ein. Entlang der Schartauer Straße bis hin zum Markt können die Besucher bei einem bunten Spektrum voller Überraschungen flanieren. Die Händler bieten ein vielfältiges Angebot, verbunden mit kleinen Köstlichkeiten, Aktionen und Rabatten an.

von René Teßmann

Für fünf neue Auszubildende begann am 2. August 2021 der Berufsalltag in der Stadtverwaltung Burg. Am Dienstag, 17. August 2021, fand die persönliche Begrüßung beim Bürgermeister Philipp Stark (parteilos) statt.

von René Teßmann

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen in ganz Deutschland für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Stadt Burg ist in diesem Jahr vom 06.09. bis 26.09.2021 zum ersten Mal mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Personen aller Altersstufen (unter 16 Jahren mit Zustimmung einer erziehungsberechtigten Person), die in Burg leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter www.stadtradeln.de/burg.

von Bernhard Ruth

Die Brüderstraße in Burg muss wegen Tiefbauarbeiten, hier: Anschluss der Häuser Brüderstr. 23 bis 27 an die Fernwärme, in der Zeit vom 9. bis 27. August 2021 voll gesperrt werden.

Durch die Sperrung der Brüderstraße wird der Verkehr in Richtung Rolandplatz über die Magdeburger Straße und Jacobistraße mittels Einbahnstraßenregelung, entgegensetzt zur sonst üblichen Fahrtrichtung am Rolandplatz vorbei und hinter der Volksbank (Hinterm Roland) wieder auf die Brüderstraße geführt. Eine Zufahrt auf den Rolandplatz ist über die Jacobistraße möglich. Um diese Einbahnstraßenregelung zu ermöglichen, wird die Jacobistraße aus Richtung Innenstadt kommend voll gesperrt (siehe Plan).

Wir bitten alle Fahrzeugführer sich auf die neue Verkehrssituation einzustellen, sich vorsichtig diesem Bereich zu nähern, oder wenn möglich diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

von Bernhard Ruth

Liebe Burgerinnen und Burger,

ich möchte Sie darüber informieren, dass ich ab dem 4. August 2021 den Nachnamen Stark trage.

Bereits vor meiner Kandidatur haben mein Stiefvater, meine Mutter und ich uns dazu entschlossen, dass mich mein Stiefvater adoptiert. Eine für mich sehr emotionale Entscheidung, da ich meinen Stiefvater bereits seit dem Jahr 1993 kenne. Für mich ist er ganz persönlich mein Papa. Daraufhin brachten wir zum Ende des Jahres 2020 das Verwaltungsverfahren ins Rollen. Mit Terminen beim Notar und dem Familiengericht. Die finale Bestätigung des Familiengerichtes ging nun beim Standesamt ein. Die Geburtsurkunde wurde gestern geändert. Der Name Sievert existiert somit nicht mehr. Für mich ist diese Entscheidung eine Herzensangelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister

Philipp Stark

von Bernhard Ruth

Der Landkreis Jerichower Land informiert:  Entsprechend der Verordnung zur Durchführung des Landesjagdgesetzes für Sachsen-Anhalt (LJagdG-DVO) führt die Untere Jagdbehörde des Landkreises Jerichower Land vom 11. September bis 12. September 2021 eine Jägerprüfung durch.
Interessenten können bis zum 6. August 2021 folgende Unterlagen beim Landkreis Jerichower Land, Bahnhofstr. 9, 39288 Burg einreichen:
1. Antrag auf Zulassung zur Jägerprüfung
2. Nachweis einer Haftpflichtversicherung für den Waffengebrauch
Bei Rückfragen ist die Untere Jagdbehörde unter den Telefonnummern 03921 949-3203/ -3205 erreichbar.