Willkommen in der Stadt der Türme

von René Teßmann

Mit dem Einbau neuer Fenster in der Grundschule „Burg-Süd“ starteten die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten, um den Erhalt der Einrichtung zu sichern. Des Weiteren stehen umfangreiche Fassadensanierungen und –dämmungen ebenso auf dem Plan wie allgemeine Putz- und Malerarbeiten. Zu dem Einbau der neuen Fester wird auch der Sonnenschutz installiert. Auch eine moderne Lüftungsanlage in allen Klassenräumen und im Speiseraum soll für ein angenehmes Klima sorgen.

von René Teßmann

Die Stadt Burg öffnet ab  2. Juni 2020 ihre Sporthallen für den Schul- und Vereinssport. Wegen der Corona-Pandemie gilt jedoch weiterhin, dass ein Abstand von 1,5 m erforderlich ist und die Hygienevorschriften eingehalten werden. Dazu gehört auch die Desinfektion der genutzten Sportgeräte.

von René Teßmann

Mit der 6. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 26. Mai 2020 wurde die Öffnung aller Kindertageseinrichtungen mit eingeschränktem Regelbetrieb beschlossen. Folglich öffnen ab 2. Juni 2020 alle Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Burg.

von René Teßmann

Die Partnerschaften für Demokratie Burg und das südliche Jerichower Land sowie Genthin, Jerichow und Elbe-Parey laden Sie herzlich ein, sich an der Aktion „PIMP YOUR BUS“ zu beteiligen. Mit dieser Aktion haben wir die einmalige Chance, zwei Busse der Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land (NJL) mit zu gestalten.

von Bernhard Ruth

Die Dauerkarten für Veranstaltungen in den Parks und Gärten für das Jahr 2020 behalten weiterhin ihre Gültigkeit für ausstehende Veranstaltungen. Darüber hinaus können die für 2020 erworbenen Karten auch in 2021 für die Veranstaltungen genutzt werden. Das entschied Bürgermeister Jörg Rehbaum am Dienstag, 21. April 2020.  

von René Teßmann

Eine neue Online-Plattform https://iloveburg.stadtburg.info/ bietet ab sofort für örtliche Händler und Dienstleister eine kostenfreie Präsentation für ihre Kunden. Die von der Stadt Burg geschaltete Plattform dient als Hilfestellung und Orientierung und soll den Kunden einen komplexen Überblick über Dienstleistungen, Öffnungen und Lieferservice ermöglichen sowie die Möglichkeit geben, Gutscheine in geschlossenen Unternehmen zu erwerben.

von Bernhard Ruth

Die Stadt Burg schreibt die Durchführung des Wochenmarktbetriebes an den Tagen Dienstag und Freitag vom 1. August 2020 bis 31. Juli 2023 (mit jährlicher Verlängerungsoption) aus. Die ausführlichen Ausschreibungsmodalitäten finden Sie hier.

Angebote sind bis 5. Mai 2020, 12.00 Uhr, in einem verschlossenen Umschlag zu richten an: Stadt Burg, Fachbereich Recht und Ordnung, In der Alten Kaserne 2, (Zimmer 123, 1. OG), 39288 Burg, Kennwort “Wochenmarkt“.

von Bernhard Ruth

Am 20. März 2020 überbrachte Landtagsabgeordneter und Stadtratsvorsitzender Markus Kurze (CDU) im Auftrag von Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) den lange angekündigten Förderscheck in Höhe von 1,85 Millionen Euro, auf den die Stadt als letzten Baustein der Gesamtfinanzierung in Höhe von knapp neun Millionen noch gewartet hatte. Passend dazu erschien auch Landrat Dr. Steffen Burchhardt (SPD) und hatte die so wichtige Baugenehmigung dabei. Bürgermeister Jörg Rehbaum (SPD) und Schwimmhallenchef Frank Wedekind freuten sich sehr und nahmen diese wichtigen Bescheide gern entgegen. Jörg Rehbaum dankte sowohl Markus Kurze als auch dem Landrat dafür, dass beide dieses Großprojekt von Anfang an so engagiert unterstützt und begleitet haben.